Musikalischer Leiter

Marco Nussbaumer

 

Marco Nussbaumer studierte er an der Musikhochschule Bern Blasorchesterdirektion und an der Musikakademie Basel Trompete (Lehr- und Konzertdiplom). Zurzeit dirigiert er das Jugendspiel und die Konkordia Mümliswil, die Stadtjugendmusik und die Stadtmusik in Dietikon, und ist musikalischer Leiter des VBJ Blasorchesters.

 

Im Musikverband beider Basel (MVBB) und Solothurn (SOBV) bildet er junge Dirigentinnen und Dirigenten aus. Als Präsident der Jugendkommission und Mitglied der Musikkommission des SOBV setzt er sich sehr für die Jugendförderung ein.

 

Seine Kompositionen werden gerne als Aufgabestücke für Wettbewerbe ausgewählt (SJMF 2008, WJMF 2012 / 2017). Für das Eidg. Musikfest 2011 komponierte er das Aufgabestück («Gozbert») für die 4.Klasse.

 

Marco Nussbaumer ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und wohnt in Allschwil.

www.marconussbaumer.ch

Gastdirigent

Wolfgang Nussbaumer

 

Wolfgang Nussbaumer studierte Tuba an der Musikhochschule in Basel und schloss seine Studien im Sommer 2006 ab. Diverse Meisterkurse, unter anderem bei Alan Bear (Solo-Tubist New York Symphonic Orchestra) oder bei Sergio Carolino, waren Bestandteil seiner Weiterbildung.

 

Er besuchte auch Meisterkurse für Blasmusikdirektion bei Philippe Bach und Isabelle Ruf-Weber. In seiner Tätigkeit als Dirigent leitete Wolfgang Nussbaumer bereits einige Vereine. Seit Sommer 2012 ist er der musikalische Leiter des Blasorchesters MG Melchnau.

 

Nebst seinem Wirken als Dirigent, Tubist oder Experte, unterrichtet er auch an verschiedenen Musikschulen und leitet diverse Workshops und Proben als Gastdirigent.